My Example

Herzlich Willkommen in San Diego Fremder! Wir sind ein Real Life-Crime RPG Board. Erfreuen uns immer über neue Mitglieder und Bewohner. Willst du ein neues Leben in San Diego Beginnen? Inmitten von Intrigen, Drama, Machenschaften, Freundschaft und all den anderen Sachen die man erleben kann? Dann werde ein Teil von uns. Hier haben wir nun mal wichtige Links zusammen gestellt die von Interesse sein könnten. Sieh dich in Ruhe um! KEINE ANMELDUNG OHNE VORHERIGE BEWERBUNG, ANMELDUNGEN OHNE BEWERBUNG WERDEN NICHT ENTGEGEN GENOMMEN







Bei Fragen und Problemen kannst du dich jederzeit an Gabriella, Gabriel, Amelie, Jarik, Crow,Ezra, Angelo und Sergej wenden!


Es werden noch jede Menge Leute vermisst! Schaut einfach mal unsere Gesuche durch vielleicht ist ja das ein oder andere dabei was genau DICH anspricht. Haben hier mal die wichtigsten Links zusammen gestellt das du gleich alles auf einen Blick hast. Schau dich in Ruhe um!







Endlich hat der Frühling Einzug gehalten. Die Blumen spriessen hervor und alles ist so schön bunt. Und ganz viel Liebe liegt in der Luft. Angenehme Temperaturen von 25 Grad





#1

Konferenzraum

in Everett Holdings 10.01.2018 06:11
von Ryan Everett (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ryan Everett
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Konferenzen und Meetings waren für Ryan etwas vollkommen normales. Stundenlanges sitzen, warten, aufpassen und dann im richtigen Moment das richtige sagen. All das wurde bei Menschen die dies nicht gewöhnt waren schnell eintönig oder langweilig, ihm machte es allerdings Spaß. Es gab nicht viel in dem er besser war, aber in seinem Beruf war er wirklich gut. Ryan unterhielt sich daher auch interessiert über die aktuelle Finanzlage seiner Firma während ihm auf dem Stuhl, dem er eigentlich seinen Rücken zugekehrt hatte eine Bewegung war nahm. Sein Kopf drehte sich daher ein kleines bisschen mehr und er beobachtete ohne eine Miene zu verziehen oder den Gesprächsfaden zu verlieren was die Frau hinter ihm tat. Sie richtete den Schal den sie um ihren Hals trug als wäre es ganz normal und machte dann weiter Notizen. Ryan war fast schon ein bisschen stolz auf Hannah und wie sie sich inzwischen machte. Es war noch nicht allzu lange her, als sie ihren Arbeitsvertrag bei ihm unterschrieben hatte und seine Assistentin geworden war. Bis jetzt hatte sie sich auch steht‘s als eine sehr gute Wahl herausgestellt. Allerdings testete Ryan sie immer noch des Öfteren wenn es darum ging sich wirklich ganz unter Kontrolle zu haben. Und dazu waren solche Meetings ideal. Er hatte ihr heute Morgen bevor sie in die Firma gefahren sind befohlen sich ihm wie immer zu präsentieren bevor es losging damit er sichergehen konnte, dass sie auch wirklich gut aussah. Während dieser kleinen Überprüfung hatte sie ihre Hose ausziehen dürfen und darauf folgte direkt ihr Höschen. Ryan hatte ihr dann ohne wirklich zu sanft dabei zu sein einen Vibrator eingeführt und ihr einen Keuschheitsgürtel umgelegt dessen Schlüssel er nun in der Tasche hatte. Hannah war ihm somit den ganzen Tag lang ausgeliefert gewesen. Bisher hatte er ihr den restlichen Morgen über eine kleine Folter erspart, da alles was hier besprochen wurde wirklich wichtig war. Jetzt allerdings, nachdem der für ihn etwas uninteressante Teil der Geschäftsgespräche kam holte er dann doch sein Handy heraus und drückte auf den kleinen Knopf in der App der ihren Vibrator steuerte. Dieser legte somit auf einer geringen Stufe los während Ryan beobachten konnte was mit seiner Assistentin passierte.
@Hannah Giroux


zuletzt bearbeitet 10.01.2018 06:16 | nach oben springen

#2

RE: Konferenzraum

in Everett Holdings 10.01.2018 11:22
von Hannah Giroux (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hannah Giroux
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

An Tagen wie heute, machte sich ihr BWL Studium mal wieder bezahlt. Das aktuelle Meeting drehte sich hauptsächlich um die Finanzlage von Everett Holding und Hannah hört die ganze Zeit äußerst interessiert zu. Das tut sie nicht nur weil sie Notizen des Gesprächs anfertigt, sondern eben auch weil es sie tatsächlich interessiert. Ein weiterer Grund war das sie Ryan ungeniert immer mal wieder einen Blick zu werfen konnte. Da er eh mit dem Rücken zu ihr saß, geht sie davon aus das es ihm nicht mal wirklich auffällt. Selbst wenn, dann kann sie später immer noch sagen dass sie die anderen Teilnehmer beobachtet hat um aus deren Körpersprache schlau zu werden. Das ist aber bei Leuten, wie diesen vor ihr, gar nicht so einfach. Die meisten von ihren waren abgebrühte Finanzhaie und kannten sich in dem aus, was sie tun. So eben auch ihr Chef! Schnell hatte Hannah bemerkt wie intelligent er ist und das alles was er tut auch Hand und Fuß hat. Mittlerweile steht sie schon eine ganze Weile in seinen Diensten und das nicht nur in beruflicher Sicht. Ein leichtes Lächeln legte sich auf ihre Lippen als sie daran dachte was heute Morgen geschehen war. Automatisch gleiten ihre Finger zu dem Schal an ihrem Hals, welcher nur den Zweck hatte das Halsband darunter zu verdecken. Es ist ihr nicht unangenehm damit gesehen zu werden aber sie waren hier beruflich unterwegs, weswegen sie immer mal wieder einen Schal nutzte um neugierige Blicke zu vermeiden. Gerade als sie ihre Hand wieder sinken lässt und nach dem Pen in ihrem Schoß greift, bemerkt sie das Ryan zu ihr sieht. Sie wusste dass er dem Gespräch noch immer folgte und dass er postwendend antworten kann, sollte er etwas gefragt werden. Er hat sich einfach total im Griff und das ist eine seiner Eigenschaften, um die sie ihn manchmal beneidet. Hannah selbst, war noch dabei zu lernen und nicht immer fiel ihr das leicht aber sie gab sich große Mühe, alles so zu tun wie Ryan es möchte. Ihr Chef griff nach seinem Handy, welches er den ganzen Morgen mehr oder weniger ignoriert hatte. Allerdings war ihr mehr als nur bewusst, dass er es nicht in die Hand nahm um eine Mail zu lesen oder gar einen Anruf nebenher zu erledigen. Unbewusst straffte Hannah ihre Schulter, schreibt ihren letzten Stichpunkt noch schnell zu Ende und sieht dann auf den Boden. Sie wollte nicht dass ihre Mimik oder gar ihre Augen verraten was genau in diesem Moment geschieht oder eher in ihr vorgeht. In dem Moment als der Vibrator in ihr anging, hielt sie die Luft an und versuchte sich selbst schnell unter Kontrolle zu bekommen. Erst als sie sich sicher war, das sie entspannt aussieht und dem Gespräch weiter folgen kann, sah sie wieder zu ihrem Chef rüber. Hebt das iPad etwas an und überschlägt ein Bein über das andere. Legt das iPad wieder auf ihrem Oberschenkel ab, bevor sie weitere Notizen macht und versucht das kleine vibrierende Gerät in sich zu ignorieren. Noch funktioniert das auch ganz gut allerdings ist ihr bewusst, das Ryan die Folter um einiges erhöhen wird, nur um zusehen wie lange sie sich im Griff hat. Noch einmal sieht Hannah zu ihrem Chef, wobei sie dezent lächelt und dann zu den anderen Teilnehmern sieht. Da ihr auffällt, dass einige der Wassergläser auf dem Tisch fast leer sind, steht sie auf und legt das iPad auf dem Stuhl ab. Greift nach der Wasserkaraffe und befüllt ein paar der Gläser. Es fällt ihr schwer durch den Raum zu laufen aber sie versucht sich nichts anmerken zu lassen. Neben ihrem Chef, bleibt sie dann ebenfalls stehen und beugt sich etwas zu ihm runter. „Möchten sie vielleicht lieber einen Kaffee Mr. Everett?“

@Ryan Everett


nach oben springen

#3

RE: Konferenzraum

in Everett Holdings 10.01.2018 18:54
von Ryan Everett (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ryan Everett
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ein sehr kurzes und kontrolliertes Lächeln schlich sich über seine Lippen als er sah was Hannah tat. Ihm gefiel es wirklich erst ihre Überraschung zu sehen mit der sie langsam um Kontrolle kämpfte und dann ihre Ruhe als sie es geschafft hatte. Langsam aber sicher wurde doch noch etwas aus ihr. Hannah stand nach ein paar Momenten sogar auf und befüllte die Gläser seiner Kollegen mit Wasser. Eine weitere Gelegenheit für ihn noch ein kleines bisschen mehr aufzudrehen während sie sich ja sowieso schon bewegte. „Ja, ein Kaffee wäre wirklich toll. Danke Ms. Giroux.“ In dem Moment in dem sie neben ihm stand tippte er einfach noch einmal für sie sichtbar auf die kleine Taste. Inzwischen würde sie den kleinen Vibrator in sich definitiv zu spüren bekommen. Ryan ließ sich allerdings nichts anmerken und steckte sein Handy wieder ein als sei die Mail die er bekommen hatte nun gelesen worden. „Ach und sie können gleich noch diese Akten mitnehmen.“ Tat er so als würde ihm das gerade einfallen. Je mehr sie laufen würde desto besser. „Und nun beeilen sie sich bitte. Ich möchte einen warmen Kaffee.“ Dazu schrieb er ihr eine Notiz auf einen Zettel und gab ihn ihr als sei es eine Sache die eben am Rande so passierte. –Du darfst nicht kommen, schreib mir wenn du davor bist – Dann legte er sein Handy wieder auf den Tisch und machte eine Handbewegung, dass sie sich entfernen sollte. Das alles war mehr ein Test als ein wirkliches Spiel von ihm. Würde sie ihm schreiben würde er auf eine geringere Stufe stellen. Würde sie ihm nicht schreiben und sie hätte seine kleine Anweisung missachtet würde ihm dies nachher bei ihrer Kontrolle auffallen. Spätestens dann würde sie mit einer Strafe rechnen müssen. Es kam also ganz auf sie an ob sie nun heute einmal kommen wollte oder weiter ausharrte bis er es ihr erlauben würde.
@Hannah Giroux


nach oben springen

#4

RE: Konferenzraum

in Everett Holdings 10.01.2018 20:10
von Hannah Giroux (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hannah Giroux
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Da ihr Chef sich für ein Kaffee entschied nickte sie leicht und als sie dabei war sich wieder aufzurichten, sah sie wie er über seine App die nächste Stufe einschaltete. Sofort presste sie die Oberschenkel zusammen und kämpft gegen das aufsteigende Stöhnen an, welches am liebsten laut über ihre Lippen gleiten würde. Natürlich setzte Ryan direkt noch einen drauf und forderte sie auf ein paar der Akten mitzunehmen. Ihr ist bewusst was er damit bezwecken will und da sie eh keine Widerworte von sich geben wird, schweigt Hannah einfach weiter. Greift nach den Akten und blickt Ryan direkt an. Für einen kurzen Moment beißt sie sich auf die Unterlippe und lächelt dann. „Wie sie wünschen Mr. Everett“, sagt Hannah nur und wirft einen Blick auf den Notizzettel den er ihr nun auch noch gereicht hat. Mit einem einfachen Wimpernaufschlag gibt sie ihm zu verstehen dass sie ihm Bescheid geben wird. Verschwindet dann auch so schnell es ihr möglich ist aus dem Konferenzraum. Vor der Tür schafft sie nur noch ein paar Schritte, bevor sie sich an der Wand abstützen muss. Hannah atmet viel zu schnell und oberflächlich. Immer wieder presst sie ihre Oberschenkel zusammen, wobei sie versucht sich wieder in den Griff zu bekommen. Das ist aber gar nicht so einfach. Stöhnend drückt sie sich von der Wand ab und bringt schnell die Akten weg. Der kleine Zettel landet in ihrer Hosentasche während sie dann zu der kleinen Küche läuft, welche sich auf der gleichen Etage befindet. Holt eine der Tassen aus dem Schrank und bereitet für ihren Herren eine Tasse Kaffee zu. Während die Kaffeemaschine gerade die frischen Bohnen mahlt muss Hannah erneut stöhnen. Krallt sich an der Arbeitsplatte fest und greift nach ihrem Handy, welches sie in der Hosentasche hat. -- Gelb, eindeutig gelb! -- Mehr brauchte sie gar nicht schreiben, denn Ryan würde wissen was es zu bedeuten hat und trotzdem muss sie nun drauf hoffen, dass er Erbarmen mit ihr hat. Während sie darauf wartet, steckt sie ihr Handy wieder ein und beobachtet sie wie der Kaffee in die Tasse läuft. Dabei stellt sich etwas Breitbeiniger hin um den Druck ein wenig zu reduzieren. Als der Kaffee allerdings fertig ist, kann sie nicht länger in der Küche herumstehen denn sie möchte ihren Chef nicht länger warten lassen als nötig. Langsam macht sie sich zurück zum Konferenzraum und atmet bewusst immer wieder tief durch, wobei sie an etwas ekligere Dinge denkt um sich abzulenken.

@Ryan Everett


nach oben springen

#5

RE: Konferenzraum

in Everett Holdings 12.01.2018 06:41
von Ryan Everett (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ryan Everett
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Alleine, dass sie sich wegen ihm auf die Unterlippe biss erregte ihn schon ein bisschen. Ihm gefiel es einfach mit ihr spielen zu können wann und wie er wollte. Denn genau das tat er eigentlich gerade. Natürlich alles im Rahmen seines kleinen Tests. Ryan sah ihr dann lächelnd hinterher als sie den Raum verlies und konnte sich denken was gleich passieren würde. Er schmunzelte deswegen und brachte deshalb sogar seinen Gegenüber der gerade redete aus dem Konzept. „Alles gut, ich habe nur gerade eine gute Nachricht bekommen.“ Sagte er und hob kurz sein Handy an um es knapp zu bestätigen. Eine kurze Zeit später bekam er dann allerdings eine echte Nachricht. Hannahs kleiner Hilferuf den er schon erwartet hatte. Aber, da er sich nun einmal gnädig zeigen wollte stellte er den Vibrator abrupt wieder aus nachdem er noch ein bisschen gewartet hatte. So sollte sie nun wieder etwas zur Ruhe kommen, aber auch gleichzeitig die Bewegungen in sich vermissen. „Ah, Miss Giroux, da sind sie ja wieder.“ Begrüßte er sie also nachdem die Tür sich erneut öffnete und nahm dann seinen Kaffee entgegen. Dann machte er nur eine kurze Handbewegung und ließ sie sich wieder hinsetzen. Für einen einfachen Kaffee würde er ihr nicht vor all seinen Kollegen danken, denn es war schon fast selbstverständlich für ihn, dass sie ihm diesen gebracht hatte. Das Meeting an sich würde nun auch nicht mehr allzu lange dauern, aber er wollte, dass Hannah den Rest davon nicht verpasste. Was für ihn inzwischen langweilig war würde ihr vielleicht noch etwas weiterhelfen. Also ließ er ihr auch ihren Wissensdurst. Immerhin hatte er ja nun für heute schon einmal ein bisschen mit ihr gespielt. Ryan trank daher in aller Ruhe seinen Kaffee bis das Meeting sich dann langsam auflöste. Er selbst allerdings bleib sitzen und gab Hannah nur ein kurzes Handzeichen, dass sie dies auch tun sollte. Sobald dann wirklich alle gegangen waren stand er auf und verschloss die Doppeltür, die der einzige Weg in den Raum war. Dann setzte er sich wieder in den bequemen Stuhl in den er zuvor auch schon platz genommen hatte und drehte ihn zu Hannah. „Komm her und knie dich hin.“ Befahl er ihr dann und öffnete seine Hose. Nach solchen Gesprächen brauchte er inzwischen steht’s etwas Entspannung. Allerdings sollte Hannah nun selbst nicht ganz leer ausgehen. Daher stellte er den kleinen Vibrator wieder an sobald sie vor ihm war. „Na los.“ Sagte er dann und erwartete von ihr, dass sie ihren Dienst an ihm tat.
@Hannah Giroux


nach oben springen

#6

RE: Konferenzraum

in Everett Holdings 12.01.2018 09:06
von Hannah Giroux (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hannah Giroux
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Als das kleine vibrierende Teil, in ihr endlich stoppte atmete Hannah erleichtert durch. Viel länger hätte sie das Ganz vermutlich auch wirklich nicht mehr durchgehalten, ohne gegen Ryan seine Anweisung zu verstoßen. Wobei sich ihre Selbstbeherrschung eindeutig schon gesteigert hat, im Vergleich zu ihren Anfängen. Im Konferenzraum angekommen, stellt sie ihrem Chef sofort den Kaffee hin und setzte sich wieder auf ihren Stuhl zurück. Fix überschlägt sie noch ein Bein über das andere und konzentriert sich dann wieder auf das restliche Meeting. Viel gab es nicht mehr über das Gesprochen wurde und so löste sich die Gruppe nach und nach auf. Da Ryan ihr signalisiert hatte sitzen zu bleiben, ging sie die Notizen auf dem iPad einfach nochmal durch. Nachdem der Letzte den Raum verlassen hatte, stand Ryan auf und sorgte dafür dass die geschlossene Tür auch wirklich geschlossen war. Hannah griff nach ihrem Schal und entfernte ihn von ihrem Hals bevor sie das iPad neben sich auf den Stuhl legte. Ihren Schal nutzte sie, um sich die Haare zu einem Zopf zusammen zu binden und beobachtet ihren Chef oder in der momentanen Situation wohl eher ihren Herren, denn seine ganze Haltung hatte sich nun geändert. Das wiederum, kann nur bedeuten dass seine Spielchen nun weitergehen werden und darauf freut sich Hannah sogar schon. Ohne zu zögern steht sie auf und geht die paar Schritte bis zu seinem Stuhl rüber. Kurz bleibt sie still stehen als der kleine Vibrator in ihr wieder zum Leben erwacht. Keuchend lässt sie sich auf die Knie sinken und zieht sein Hemd etwas aus der Hose raus. Ihre eine Hand gleitet in seine Shorts und sie schiebt diese etwas tiefer. Rutscht auf den Knien etwas näher an den Stuhl heran und beugt sich über den Schoß ihres Chefs. Kurz blickt Hannah zu ihm rauf und beißt sich dabei auf die Unterlippe. Lächelnd senkt sie erst ihren Blick und dann ihren Kopf um sich nun seinem Glied zu zuwenden, welches sie bereits in der Hand hält. Streicht ein paar Mal mit der Hand rauf und runter während sie ihre Lippen leicht befeuchtet. Senkt ihre Lippen auf die Spitze seines Gliedes und schiebt ihre rechte Hand unter sein Hemd. Stöhnend öffnet sie ihre Lippen und lässt nun das Objekt ihrer Begierde in ihren Mund eindringen, wobei sie ihre Augen schließt. Hannah bewegt ihren Kopf rauf und runter, wobei sie ihn immer wieder gänzlich in ihren Mund aufnimmt. Diese kleinen Bewegungen reichen aus um dass der Vibrator in ihr leicht seine Position ändert, so dass sie Stöhnen muss.

@Ryan Everett


nach oben springen

#7

RE: Konferenzraum

in Everett Holdings 15.01.2018 07:05
von Ryan Everett (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ryan Everett
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Seit dem Moment indem Hannah den abgeänderten Vertrag mit ihm unterschrieben hatte war für Ryan klar gewesen, dass sie ein wirklicher Glücksgriff gewesen war. Weder ihrem Anwalt noch seinem Vater war wirklich ganz klar was dieser Vertrag alles beinhaltete. Ryan und Hannah hingegen wussten es und kosteten es beide voll aus. Obwohl man eigentlich eher sagen konnte, dass er davon mehr hatte als sie was das anging. Aber Hannah hatte freiwillig unterzeichnet und selbst einige Änderungen hinzugefügt, was nun nicht darauf hindeutete, dass sie nicht gewusst hatte worauf sie sich da mit ihm einließ. Eigentlich war eher das Gegenteil der Fall. Und genauso hatte er sie inzwischen auch von einer etwas anderen Seite kennen gelernt. Etwas weniger reserviert als sonst und sicher in dem was sie nun zu tun hatte trat sie auf seine Anweisung hin vor und wurde nur von seinem erneuten Spiel unterbrochen. Ryan mochte es wie sie einerseits elegant war selbst wenn sie ihm zu Diensten war und andererseits doch manchmal so sehr darauf angewiesen von ihm angeleitet zu werden. Zugeben würde er allerdings vor niemandem, dass er sie genau deswegen mochte. Er hatte sie deswegen ausgewählt und zu seinem Eigentum gemacht ja, aber erzählen würde er dies niemanden. Hannah sank also vor ihm auf die Knie und brauchte keine weitere Anleitung seinerseits was zu tun war. Allerdings fiel ihm eines sofort auf als sie zu ihm hoch sah. „Beiß dir nicht auf die Lippe. Sonst muss ich dich wieder für den Rest des Tages knebeln.“ Und das würde er, das wusste sie. Ryan war egal ob sie dann anschließend ihren Schal auch vor ihr Gesicht ziehen und eine spontane Grippe vortäuschen musste, aber es gab ein paar Dinge die er nicht so einfach durchgehen ließ. Er wollte sie damit nicht bloßstellen, denn das hätte auch ihm geschadet, nein, er wollte, dass sie daraus lernte. Und das hatte sie beim letzten Mal wohl nicht ganz getan. Das nächste Mal würde er wohl gründlicher bei ihrer Strafe sein. Jetzt allerdings genoss er erst einmal die Entspannung, die er durch ihre Lippen bekam. Hannah hatte diesen Dienst an ihm inzwischen schon oft geleistet. Am Anfang als sie nur eine Praktikantin für ihn gewesen war hatte sie sich so ihre Assistenzstelle verdient. Nun, eigentlich erst durch ihre Arbeit und dann durch ihre Zuwendung ihm gegenüber, aber es hatte zur Entscheidung beigetragen. Sie wusste daher inzwischen wie er es wollte. Ryan beobachtete sie dennoch erst einmal bis sie begann ihren Kopf zu bewegen und ihn ganz in sich aufzunehmen. Das hatte sie schon bevor er sie kennen gelernt hatte gekonnt und Ryan hatte es ein bisschen beeindruckt, dass eine Frau wie sie dies so einfach konnte. Andererseits hatte er noch nicht nachgefragt ob er ihr einziger Herr bis jetzt gewesen war, aber so wie sie sich benahm hatte sie vor ihm schon jemanden gehabt, der ihr zumindest etwas beigebracht hatte. Und genau dies genoss er gerade. Die Auf- und Abwärtsbewegung ihres Kopfes die sie selbst stöhnen ließ, ihre Lippen und ihre Zunge die fast schon kunstvoll mit ihm spielte. Ryan legte daher sein Smartphone wieder auf den Tisch, damit es in der Einstellung die sie gerade spürte einfach weitermachte und schloss dann seine Augen um sich wirklich zu entspannen. Hannah würde ihn schon früher oder später dazu bringen zu kommen. Und würde dann ihre kleine Belohnung bekommen.
@Hannah Giroux


nach oben springen

#8

RE: Konferenzraum

in Everett Holdings 15.01.2018 14:14
von Hannah Giroux (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hannah Giroux
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Niemanden geht es etwas an, welche Abmachungen zwischen Ryan und ihr getroffen wurden. Das ist etwas das sie Zwei betrifft und ansonsten niemand involviert ist. Abgesehen davon hat das Ganze nicht unbedingt etwas mit ihrer beruflichen Beziehung zueinander zu tun, auch wenn die Grenzen recht fließend bei ihnen sind. Trotzdem wird weder seine noch ihre Arbeit jemals unter diesem besonderen Arrangement leiden, dafür sind sie Beide viel zu ehrgeizig. Ob ihr Chef und Herr am Ende mehr von dem Vertrag hat oder nicht, spielt für Hannah persönlich absolut keine Rolle. So wie es bisher läuft fühlt sie sich wohl und das merkt Ryan vermutlich auch. Hin und wieder ist sie für ihn wie ein offenes Buch auch wenn sie sich Mühe gibt dies zu vermeiden. Da dieses spezielle Arrangement aber viel Vertrauen benötigt, verschließt sie sich nicht vor Ryan sondern lässt ihn sehen ob ihr etwas nicht passt oder es ihr zu viel wird. Nur so, kann das Ganze zwischen ihnen nämlich auch nur funktionieren. Das sich Hannah mal wieder auf ihre Unterlippe gebissen hatte, war so eine doofe Angewohnheit von ihr welche Ryan versuchte ihr auszutreiben. Trotzdem passierte es ab und an, so eben auch jetzt. Er sagt ihr das auch direkt und weist sie auf die Strafe hin, wenn sie es nochmal tut. Aus diesem Grund nickte sie leicht und kümmerte sich dann lieber um seine Bedürfnisse, denn dadurch kann sie ihn auch ganz gut ablenken. Gut vielleicht nicht ewig aber er würde fürs Erste keine Gelegenheit haben sie zu bestrafen, sollte sie es versehentlich direkt nochmal tun. Wenn er Dinge aus ihrer Vergangenheit wissen möchte, so muss er sie fragen aber auf alles würde sie vermutlich nicht antworten. Nicht ohne dass er ihr den Befehl dazu gab, denn auch bei ihr gibt es die eine oder andere Sache über die sie lieber nicht sprechen möchte. Durch einen kurzen Blick nach oben, bemerkte sie wie er sein Handy zur Seite legte und seine Augen schloss. Das gefällt ihr, denn so ist sie in der Lage ihn ein wenig zu beobachten, ohne dass er es sofort bemerkt. Ganz langsam lässt sie ihre rechte Hand weiterhin über seinen Bauch streicheln während sie ihre Lippen fester um sein Glied schließt und somit die Intensität ein wenig erhöht. Zwar wusste sie mittlerweile genau wie Ryan es mochte aber das wir ihr gerade eindeutig nicht genug. Hannah greift nach seiner Hand und sie hebt diese an. Da er seine Hand nicht sofort zurückzieht legt sie diese auf ihrem Hinterkopf ab und schaut nochmals kurz zu ihm rauf. Sie wusste dass er in diesen Situationen die Kontrolle an sie mehr oder weniger abgab aber sie mochte es eben auch, wenn er sich nahm was er wollte. Nur leicht ändert sie ihre Position zwischen seinen Beinen aber nur um sich etwas kleiner zu machen und sich so gänzlich über seinen Schoß beugen zu können. Ihre Zunge kreist um die Spitze seines Gliedes, bevor sie etwas fester daran saugt. Danach lässt sie ihn wieder tief in ihren Mund gleiten und schließt dabei die Augen. Je heftiger sie saugt und lutschte umso schneller würde dieser kleine Dienst sein Ende finden. Nicht dass sie es eilig hatte aber Hannah kannte nun mal den Terminplan ihres Chefs auswendig, weswegen sie eben wusste das er in knapp 20 Minuten einen wichtigen Anruf bekommen wird.

@Ryan Everett


nach oben springen

#9

RE: Konferenzraum

in Everett Holdings 18.01.2018 20:11
von Ryan Everett (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ryan Everett
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Grenzen waren bei ihnen eigentlich mehr als nur fließend. Hannah wohnte bei ihm und war daher auch schon etwas mehr Freundin und Hausmädchen als wirklich einfach nur seine Angestellte. In der Firma allerdings hielt Ryan sich meistens zurück, damit man einen gewissen professionellen Anstand zwischen ihnen sah. In Momenten wie diesen hier allerdings verschwamm die Grenze wirklich. Jetzt gerade würde er sie beide mehr als Sklavin und Herren bezeichnen. Allerdings hatten sie beide gewusst, dass es ab und zu so laufen würde und sie beide mochten es. Auch wenn Ryan es seinerseits nun nicht unbedingt immer zeigte. Hannah hingegen zeigte es für seinen Geschmack ein bisschen zu oft. Er konnte wirklich immer sehen wann sie bestimmte Dinge ein kleines bisschen zu sehr genoss. Aber genau so sollte es in ihrer Beziehung ja auch sein. Sie vertrauten einander, denn sonst wäre dies alles nicht möglich. Man konnte aber auch sagen, dass Hannah ihm mehr anvertraute als er ihr. Das lag aber an seiner eigenen Art mit Menschen umzugehen und nicht an ihr. Obwohl sie neben seinem Vater die einzige war mit der er fast ganz offen redete. Auch wenn es meistens mehr darum ging was sie zu tun hatte und wie sie bestimmte Dinge besser tun konnte. Das wiederrum hatte aber nicht nur etwas mit Sex zu tun. Immerhin wollte sie ja auch ein paar Dinge von ihm lernen. Andererseits versuchte Ryan auch ihr gewisse Dinge abzugewöhnen. Und, dass sie sich selbst auf die Lippe biss zählte dazu. Da Hannah aber direkt nickte, weil sie verstanden hatte und sich dann etwas mehr ins Zeug legte sah er das ganze wirklich nur als Verwarnung an. Mehr würde er da vorerst nicht tun. Denn die Frau hatte ihn gerade in ihrem Mund und das wollte er einfach nur genießen. Er dachte auch nicht wirklich daran nachzufragen was sie alles schon erlebt hatte. Eigentlich war ihm das auch fast schon egal. Sie war im Moment bei ihm und trug sein Halsband, das war alles was für ihn wichtig war. Er besaß sie und er gab die Befehle. Also war alles genau so wie er es wollte. Was Hannah allerdings gerade da genau anstellte fragte er sich trotzdem. Sie streichelte über seinen Bauch als wollte sie heute etwas mehr Kontakt zu ihm und legte dann seine Hand auf ihren Kopf. Eigentlich tat er das auch so, weil er stets die Kontrolle wollte. Ihm war allerdings im Moment einfach nur wichtig mit ihrer Hilfe etwas herunter zu kommen. Durch seine Hand auf ihr bemerkte Ryan dann auch wie sie sich bewegte und spürte danach ihre Lippen und ihre Zunge. Als sie begann fester an ihm zu saugen stöhnte er daher kurz, da er sich versuchte unter Kontrolle zu bekommen und der Griff seiner Hand wurde ein bisschen fester. Allerdings hielt dies nur ein paar Sekunden an, nach denen er sie wieder los ließ und ihren Kopf streichelte. „Du machst das gut.“ Sagte er dann etwas knapp und griff dann erneut in ihr Haar damit er sie von nun an wirklich unter Kontrolle hatte wenn er wollte. Allerdings drehten sich seine Gedanken inzwischen schon nicht mehr wirklich darum. Und an den Termin den er bald hatte dachte er auch nicht mehr. Hannah machte ihren Job daher also wie erwartet ziemlich gut.
@Hannah Giroux


nach oben springen

#10

RE: Konferenzraum

in Everett Holdings 19.01.2018 13:49
von Hannah Giroux (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hannah Giroux
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es entspricht wohl eindeutig der Wahrheit, dass die wenigsten persönlichen Assistenten auch bei ihrem Chef wohnen aber diese Tatsache hängt sie selbst eh nicht an die große Glocke. Ihr Privatleben geht niemanden etwas an, dem sie es nicht auch freiwillig erzählen möchte. Wobei Hannah da eh ziemlich verschwiegen ist, immerhin gibt es Dinge die nur Ryan und sie selbst etwas angehen. Ob er selbst irgendwas darüber preisgibt hat sie nicht zu interessieren, denn er ist ihr Chef und Herr und sie beugt sich ihm ohne Widerworte. Am Ende ist es bei ihnen fast immer so, dass Beide von dieser speziellen Beziehung etwas haben. Hannah selbst konnte eine Menge von ihrem Chef lernen und genau darum ging es ihr ja, als sie erst mit dem Praktikum begann ehe sie seine Assistentin wurde. Sollte ihr spezielles Arrangement irgendwann doch ein Ende finden, so wäre sie bestens ausgebildet um auf dem freien Arbeitsmarkt schnell wieder eine Stelle zu bekommen. Wobei sie selbst über ein Ende eher nicht nachdenkt, immerhin ist es so wie es läuft doch recht gut. Immer wieder ging ihr Blick kurz zu ihm rauf, während sie versuchte ihm die nötige Entspannung zukommen zu lassen, die er braucht um den restlichen Arbeitstag reibungslos über die Bühne zu bringen. Nur ein kurzes Stöhnen war von Ryan zu vernehmen, bevor er sich wieder gänzlich unter Kontrolle hatte. Es waren meistens nur solche klitzekleinen Momente, in denen sie es schaffte seine Selbstbeherrschung kurz bröckeln zu lassen aber das gefällt ihr sogar. Auch Ryan war eben nicht immer durch und durch ein Eisklotz oder eben kontrolliert, je nachdem wie man es nennen will. Ihr Herr lobte sie, was Hannah vermutlich mit einem Lächeln quittiert hätte aber das ging gerade nicht. Seine Hand griff wieder etwas fester in ihr Haar und Hannah bewegte sich leicht um ihren Schwerpunkt etwas nach hinten zu verlagern. Keine gute Idee denn der kleine Vibrator änderte wieder leicht die Position in ihr. Die rechte Hand zieht sie unter seinem Hemd hervor und krallt sich an der Stuhllehne fest. Stöhnt leicht und schließt die Augen während sein Glied noch ein wenig tiefer in ihren Mund gleitet. Als sie merkte wie sich die Oberschenkel von ihrem Herren anspannten schob sie schnell sein Hemd etwas rauf, immerhin weiß sie noch genau das sie beim ersten Mal sehr unaufmerksam war, sodass Ryan sein Hemd ein wenig eingesaut wurde. Das war ihr damals ziemlich unangenehm. Nochmal wird ihr sowas nicht passieren und da sie inzwischen auch schon recht gut, die körperlichen Signale von Ryan kennt, weiß sie dass er bald soweit ist. Als es dann soweit war und er zuckend in ihrem Mund kam, schluckte sie ein paar Mal und blieb über ihn gebeugt bis er fertig war. Ein letztes Mal nutzte sie ihre Zunge um ihn sauber zu lecken, bevor sie ihren Kopf hob. Ihre Hände legte sie auf ihren Oberschenkeln ab und bleibt vor ihm knien während sie zu ihm rauf sieht.
@Ryan Everett


zuletzt bearbeitet 19.01.2018 23:59 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Madison Brook Wood
Besucherzähler
Heute waren 39 Gäste und 11 Mitglieder, gestern 238 Gäste und 50 Mitglieder online.

Forum Statistiken

disconnected San Diego-Talk ♥ Mitglieder Online 0
Impressum&Datenschutzverordnung © | 2015 - © Gabby | Grafiker: Gabriella Montez | Manager: Gabriella Montez • Amelie Lewis • Gabriel Hannigan • Jarik Bennet •Crow
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen