My Example

Herzlich Willkommen in San Diego Fremder! Wir sind ein Real Life-Crime RPG Board. Erfreuen uns immer über neue Mitglieder und Bewohner. Willst du ein neues Leben in San Diego Beginnen? Inmitten von Intrigen, Drama, Machenschaften, Freundschaft und all den anderen Sachen die man erleben kann? Dann werde ein Teil von uns. Hier haben wir nun mal wichtige Links zusammen gestellt die von Interesse sein könnten. Sieh dich in Ruhe um! KEINE ANMELDUNG OHNE VORHERIGE BEWERBUNG, ANMELDUNGEN OHNE BEWERBUNG WERDEN NICHT ENTGEGEN GENOMMEN







Bei Fragen und Problemen kannst du dich jederzeit an Gabriella, Gabriel, Amelie, Jarik, Crow,Ezra, Angelo und Sergej wenden!


Es werden noch jede Menge Leute vermisst! Schaut einfach mal unsere Gesuche durch vielleicht ist ja das ein oder andere dabei was genau DICH anspricht. Haben hier mal die wichtigsten Links zusammen gestellt das du gleich alles auf einen Blick hast. Schau dich in Ruhe um!







Endlich hat der Frühling Einzug gehalten. Die Blumen spriessen hervor und alles ist so schön bunt. Und ganz viel Liebe liegt in der Luft. Angenehme Temperaturen von 25 Grad





#1

I Hate that i cant hate you • || Vater gesucht

in Familie 23.04.2018 15:40
von Spike Taylor | 129 Beiträge
avatar
Angst vor dem Unbekannten Nein

X

Auszeichnungen


des Mitglieds Spike Taylor
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH


• NAME DEINES CHARAKTERS | ALTER | SOZIALER STATUS | BERUF •
{ Spike { Stanley Isiah } Taylor || 26 Jahre || Mittelschicht || Strassenmusiker}

•DEINE STORYLINE• :
{ • Spike wurde unter dem Namen Stanley Isiah Taylor in Texas geboren. Er hatte schon als Kind kein einfaches Leben, seine Mutter eine Säuferin, sein Vater mehr beim Biker Club als Zuhause. Stanley musste sich irgendwann fast allein um die Beiden Zwillingsgeschwister kümmern, was ihm ziemlich zusetzte, was aus ihn aber auch einen sehr selbstständigen jungen Mann machten, und das schon im zarten Alter von 14. Nachdem sich seine Mutter endlich hat einweisen lassen, um auf Entzug zu gehen, war er mit dem Vater und den Zwillingen allein, der Vater leicht überfordert, nahm seine Kinder öfter mit in den Biker Club, wo Stanley irgendwann Gefallen an Motorrädern fand, und generell das Leben eines Bikers. Nachdem seine Mutter nach 3 Jahren wieder entlassen worden war, und sein Vater eine neue Frau kennengelernt hatte und sich aus dem Staub machte, und seine Kinder einfach zurück liess, unterstützte Stan seine Mutter natürlich zuhause.
Auch sie lernte irgendwann einen neuen Mann kennen, und das Familien Leben war einigermaßen heil, so wie der Junge es sich immer gewünscht hatte. Mit 18 bekam er sein eigenes Motorrad, ging noch immer zum Biker Club, und war inzwischen Ehrenmitglied. Doch irgendwann hielt der junge Mann es nicht mehr in Texas aus, er wollte mal etwas neues sehen. Sein Bruder fing mit der Musik an, und seine Schwester machte eine Ausbildung zur Hotelfachfrau, er war sozusagen aber der einzigste, der nichts gelernt hatte und keinem Beruf nach ging, er hatte seinen Abschluss mit Bravour gemacht, doch das war nicht das Leben was er führen wollte, er merkte irgendwann das er nicht in irgendeine Schublade gesteckt werden wollte, sondern sich selber verwirklichen, sein eigenes Ich finden, weswegen er beschloss es erstmal mit Strassenmusik zu versuchen.Irgendwann beschloss die Familie nach San Diego umzuziehen, und seitdem lebten sie in San Diego. Als ihr Vater irgendwann Wind davon bekam, das die Familie verschwunden ist, ohne ihm Bescheid zu geben, flippte er vollkommen aus, er erfuhr wohin sie gegangen waren. Eines Tages lauerte er der Familie auf, er hatte sich verändert, war total aggressiv nicht mehr der selbe, er legte Hand an Stans Mutter, und wollte sie schlagen dafür das sie es gewagt hatte einfach mit seinen Kindern zu verschwinden, der neue Mann von Dorothy mischte sich jedoch ein, wo es zu einer handfesten Prügelei kam als sein Vater plötzlich eine Waffe in der Hand hielt und auf den neuen Mann von Dorothy zielte, Dorothy ging dazwischen, es ertönte ein Schuss, und plötzlich sah Stan seine Mutter nur noch zu Boden gehen, das Blut fliesste nur so, und Stanley wusste nicht wie ihm geschieh, dieses schreckliche Bild würde er nie wieder vergessen. Es war zwar ein Unfall, trotz allem hasste er seinen Vater ab diesem Moment , sein Vater wurde ins Gefängniss gebracht, seine Mutter bererdigt. Seitdem versuchte die Familie mit dem schweren Verlust umzugehen. Stanley legte seinen Namen ab und nannte sich vondessen nur noch Spike, so wie sein ehemaliger Hund den er als Kind hatte, denn den Namen Stanley Isiah bekam er von seinem Vater, weil dessen Vater so hiess, er wollte aber alles vergessen was mit seinem Vater zu tuen hat.
Inzwischen sind Jahre vergangen, und Spike hat seine Trauer verarbeitet, auch wenn erst im Knast landen musste für 2 Jahre weil er in seinen Wahn jemanden fast totgeschlagen hatte, der über seine Mutter hergezogen hatte. Inzwischen ist er seit langen wieder aus dem Knast, hat aber nicht wirklich was in seinem Leben erreicht, er macht weiter Strassenmusik, jedoch ist er inzwischen zu seiner Schwester auf die Ranch gezogen, und überlegt was er mit seinem Leben weiter anfängt {to be continued}}


•WIRD DARGESTELLT VON• :
{ Mr. Rob Raco}


•SCHREIBPROBE VON MIR• :
Gern auf Anfrage


•NAME DES GESUCHTEN•:
{ xxx Taylor oder wenn du geheiratet hast, einen anderen}

•ALTER UND GESCHLECHT•:
{ 46-50}

•SOZIALER STATUS UND BERUF•:
{ Mittelschicht || Vielleicht Mechaniker oder sowas in die Richtung}

•WIRD DARGESTELLT VON • :
{ Favorit wäre: Skeet Ulrich , aber du kannst mir auch gern einen anderen Vorschlag machen [Veto-Recht liegt bei mir]}


•BEZIEHUNG ZUEINANDER•:
{ Vater&Sohn}

•GEMEINSAME STORYPLANUNG•:
{ Das meiste kann man eigentlich schon meiner Story entnehmen. Nachdem du meine Mutter auf dem Gewissen hattest, was nicht deine Absicht war, weil du ja den neuen Mann von Dorothy treffen wolltest, warst du im Knast für 4 Jahre, danach kamst du wieder raus, und machtest eine Therapie. Dem Biker Leuten hast du den Rücken gekehrt, und du versuchst gerade dein Leben neu zu ordnen. Natürlich hast du auch vor dich mit deinen Kindern zu versöhnen, du weisst aber das dies ein langer, harter und steiniger Weg sein wird. Das du schon nach SD gezogen bist, sagst du deswegen natürlich niemanden, aber irgendwann stehst du einfach bei mir und Lorraina auf der Ranch und willst mit uns reden, vor allem wichtig ist dir, das du dich für all deine Sünden entschuldigen kannst. In mir brodelt noch immer dieser Hass, wie es bei @Lorraina Taylor ist, weiss ich nicht, aber Ich für meinen Teil brauche noch sehr lange, ehe ich dir alles verzeihen kann. }

•PROBEPOST•: [Bitte ankreuzen] ja [x] nein [] alter genügt [] Probeplay []

•ALLES WAS DU NOCH WISSEN SOLLTEST•:
{ Also erstmal, freu ich mich sehr, wenn du Interesse an diesem Gesuch hast. Ich bitte dich jedoch, wirklich nur diese Rolle zu nehmen, wenn du sie wirklich playen willst, da der Vater eine wichtige Rolle im Leben und der Story von Lorraina und Mir spielt. Ich erwarte nicht jeden Tag einen Post, ich selbst bin eher der entspannte Poster, und schreibe nicht jeden Tag, jedoch ein gewisses Maß an Aktivität erwartet sicher jeder. Bitte bau dir auch selbst ein Leben hier in SD auf und ansonsten bin ich sehr gespannt wie es mit der Familie Taylor noch weiter geht..}



..................

1 Mitglied hat es geliked
zuletzt bearbeitet 23.04.2018 15:41 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Madison Brook Wood
Besucherzähler
Heute waren 39 Gäste und 11 Mitglieder, gestern 238 Gäste und 50 Mitglieder online.

Forum Statistiken

disconnected San Diego-Talk ♥ Mitglieder Online 0
Impressum&Datenschutzverordnung © | 2015 - © Gabby | Grafiker: Gabriella Montez | Manager: Gabriella Montez • Amelie Lewis • Gabriel Hannigan • Jarik Bennet •Crow
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen