My Example

Herzlich Willkommen in San Diego Fremder! Wir sind ein Real Life-Crime RPG Board. Erfreuen uns immer über neue Mitglieder und Bewohner. Willst du ein neues Leben in San Diego Beginnen? Inmitten von Intrigen, Drama, Machenschaften, Freundschaft und all den anderen Sachen die man erleben kann? Dann werde ein Teil von uns. Hier haben wir nun mal wichtige Links zusammen gestellt die von Interesse sein könnten. Sieh dich in Ruhe um! KEINE ANMELDUNG OHNE VORHERIGE BEWERBUNG, ANMELDUNGEN OHNE BEWERBUNG WERDEN NICHT ENTGEGEN GENOMMEN







Bei Fragen und Problemen kannst du dich jederzeit an Gabriella, Gabriel, Amelie, Jarik, Crow,Ezra und Sergej wenden!


Es werden noch jede Menge Leute vermisst! Schaut einfach mal unsere Gesuche durch vielleicht ist ja das ein oder andere dabei was genau DICH anspricht. Haben hier mal die wichtigsten Links zusammen gestellt das du gleich alles auf einen Blick hast. Schau dich in Ruhe um!







Endlich hat der Sommer Einzug gehalten. Überall scheint die Sonne, und es ist Zeit für den Strand. Es herrschen Temperaturen von 25-33 Grad






#41

RE: Fragen vor der Anmeldung ♥

in Become a Part of San Diego 10.06.2018 13:32
von Summer Madison | 443 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Summer Madison
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallöchen lieber Gast :-)

ich würde mich freuen, deine Freundin zu sein, oder eben eine ehemalige Beziehung. Das könnten wir, wie du schon sagtest, per PN klären. Ich wäre allerdings dafür, dass sie im Guten auseinander sind.
Ich habe übrigens auch ein Gesuch offen, vielleicht interessiert es dich ja? Da würdest du allerdings das Böse spielen :-/


Liebe Grüße
Elys


a smile can brighten the darkest day


zuletzt bearbeitet 10.06.2018 13:32 | nach oben springen

#42

RE: Fragen vor der Anmeldung ♥

in Become a Part of San Diego 10.06.2018 13:43
von Jarik Bennet | 204 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Jarik Bennet
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Jariks Story

Once Upon a Time .... fängt nicht immer eine Geschichte mit diesen Worten an? Wie auch immer, die Vergangenheit von Jarik ist keinefalls etwas worauf man Stolz sein sollte oder die einen zu Tränen rührt vor Schönheit. Es gibt wesentlich schlimmere Vergangenheiten, doch wichtig ist was aus der Person geworden ist und sieht man sich Jarik an, erkennt man äußerlich einen harten Kerl mit weichen Kerl und das mit solchen Erinnerungen. Entscheidet selber, ob das von Stärke zeugt oder aber vollkommener Selbstschutz darstellt.
Die Geschichte von Jarik fing vor 29 Jahren am 13. Oktober 1988 an, ein verheißungsvoller Tag mit einer dunklen, strahlenden Nacht in welcher gleich zwei Bennets das Licht der Welt erblickten. Mit 5 Minuten stellt Jarik den älteren Bruder, Zwillingsbruder von Na und Zweitsohn der Familie Bennet dar, denn Jayden Bennet wurde als Erstgeborener 2 Jahre vor den Zwillingen geboren und trägt damit die Last im Laufe der Kindheit auch mal auf seine jüngeren Geschwister aufzupassen. Eine Familie, die in der untersten Schicht lebte bis sie sich außeinanderlebten, doch dazu später mehr. Die Kinder hatten es in ihrer Familie besser als in so manch anderen Familien, schließlich wurden sie nicht geschlagen, verhungerten nicht und vergewaltigt wurden sie von den Eltern ebenfalls nicht. Alles im Allen also ein recht angenehmes Leben und obwohl sie in einem nicht sonderlich schönen Viertel von San Diego wohnten, genossen sie ihr Leben in allen Zügen und wuchsen heran. Wie zuvor schon erwähnt, trennten sich allerdings die beiden Bennet Eltern und ein Tief entstand innerhalb der Familie. Jarik, der schon zuvor viel Kampfsport betrieben hatte und sich anderswertig sportlich verausgabte, trieb noch viel mehr Sport, boxte ewig und blieb teilweise lange von Zuhause weg. Unter anderem hing dies an seinen Freunden, die ihn überall hinschleppten und bis in die Nacht, unabhängig von seinem jungen Alter, beanspruchten.
Dass in dieser Zeit Jarik schon an dreckigen Geschäften beteiligt war, mit Drogen zutun hatte, als Laufmädchen für eine Gang arbeitete, versteckte er vor seiner Familie. Ein neuer Mann trat in das Leben seiner Mutter Carmen und während seine Zwillingsschwester sich prächtig mit Paul verstand, schloss Jarik die Entscheidung sich immer weiter von der Familie zu distanzieren, wodurch er nicht selten auch mal Ärger mit dem neuen Dad hatte, auch wenn dieser nicht schlecht zu ihm war, ihn wie auch schon zuvor der leibliche Vater Nathan nicht schlug.
Die Anwesenheit in der Schule fiel demnach auch auf das Minimum, viel zu sehr nahm ihn sein Freundeskreis an, dennoch schaffte er es mit Mühe und Not durch den Abschluss, seine Noten retteten ihn vor dem Sitzenbleiben, auch wenn die Fehltage deutlich weniger hätten sein können. Schlussletztlich zählt das Gesamtpaket.
Im Alter von 20 Jahren kam eine Zeit der vollkommenen Rebellion seitens Jarik in welcher er aus San Diego ausbrach und mit einem sonderbaren, seltsamen älteren Herren durch Amerika reiste, der ihn zuvor nach einem Boxkampf ansprach und kurzerhand beinahe schon entführte. Jedenfalls kam es seinen näherstehenden Freunden so vor, denn hier nichts dir nichts was Jarik ohne ein Wort verschwunden. Bis zu seinem 25. Lebensjahr zog er mit diesem älteren Herren namens Evan durch den Untergrund Amerikas und mithilfe des alten Herren, der nebenbei wohl eine Legende gewesen war im kämpferischen Untergrund von Amerika, gewann Jarik einen Kampf nach dem anderen und wurde in den Boxkämpfen unter dem Namen ' Maddox ' abgeleitet von ' Maddog ' bekannt. Warum er mit 25 zurückkam? Nun, einige Monate nach seinem 25. Geburtstag kämpfte er einen wichtigen Kampf und wie nicht anders zu erwarten, schien er zu gewinnen, doch da hatte er wohl nicht mit dem vernarrten Manager des Verlieres gerechnet, der Jarik im letzten Moment eine Kugel durch seinen trainierten Körper jagte. Zum Glück befanden sich unter den Zuschauer ausgebildete Sanitäter und Ärzte, die dem Boxchampion das Leben retteten. Mit einem Loch in der Lunge, den warnenden Worten der Ärzte, er solle die Kämpfe aufgrund der Verletzungen nicht mehr austragen und auch die Finger von Drogen in allen Formen lassen, entließ man den gefallenen Champion nach einigen Monaten aus dem Krankenhaus, nachdem man sich vergewissert hatte, dass die Wunde größtenteils verheilt war, solange er keinen Schlag abbekam. Jarik hatte schon zu Beginn von dem Tod seines Manager erfahren, der kurz nachdem er angeschossen wurde, mit einem Kopfschuss das Leben verlor. Sein erster Weg führte ihn deshalb an das Grab seines Manager, woraufhin Jarik herausfand, dass er wohl der Stadt geboren wurde in welcher er sich befand und auch auf einen alten Kollegen von Evan traf, der ihm viel aus dem Leben Evans erzählte.
Schwer getroffen, verletzt, gefallen, bereiste er nochmal alle Ortschaften in welchen er mit Evan gewesen war, darunter auch Washington, wo er auf Cassidy Turner traf. Nach einem längeren Aufenthalt als in den anderen Ortschaften, kehrte er einige Tage vor seinem 25. Geburtstag zurück nach San Diego. Von seiner Wunde und seinem Zustand ließ er sich aber nichts anmerken. Er besorgte sich eine Boxhalle und trainierte junge Menschen, brachte ihnen Boxen bei und mithilfe seines alten Freundes trug Jarik viele Kämpfe aus. Immer mehr Boxer ließen sich von Jarik unter Vertrag stellen und boxten für diesen im Untergrund. Dies war vorteilhaft für den Verletzten, denn so viel es nicht zu sehr auf, wenn er nicht selber kämpfte, schließlich hatte er genug Boxer, die er dafür einsetzen konnte und das Training vollzog er nur mit den jüngeren Leute, die er erst ausbilden wollte bevor er sie in den Ring warf und diese waren oftmals nicht stark genug um ihn ernsthaft zu verletzten. Ältere Leute überließ er eher seinem Freund Ryan.
Als er dann einige Monate später auf eine Party eingeladen wurde, auf welcher er Nadja Blossom kennenlernte, die gerade frische 18 Jahre wurde, verlor er sich in ihren Augen. Nachdem die Beiden einige Nächte, oftmals vollkommen alkoholisiert, verbracht hatten, erhielt Jarik eines Tages die Nachricht über einen Kind in Nadijas Bäuchlein. Jarik einen Sohn? OMG O.o Genau das dachte sich der Partylöwe auch, jener, der absolut nicht für Beziehungen und erst recht nicht für ein Kind bereit war, weshalb er anfangs auch ziemlich überfordert war. Aber trotzdem entschieden sich die beiden jungen Eltern das Kind abzuwarten. Umso härter traf es die beiden Menschen, als es bei der Geburt zu Komplikationen kam und damit das Kind verstarb und gar nicht erst das Licht der Welt erblickte. Jarik, der sich über die Schwangerschaft von Nadja stark mit seinen üblichen Jariksachen zurückgehalten hatte, fing erneut mit all den Sachen an, die er auch schon zuvor gemacht hatte. Alkohol, Drogen, Sex, Kämpfe. Nadijas Vater bemerkte die Lüge, er konnte vorher schon Jarik nicht leiden und duldete die Liebe der Beiden seit Beginn nicht, deshalb setzte er nach dem Tod des Kindes alles daran, den Vater des verstorbenen Wesens von seiner Tochter zu trennen. Zurückgelassen wurde eine Freundschaft zwischen den Beiden, denn getrennt bekam man sie nicht mehr, auch nach diesem Vorfall nicht. Sie hatten einfach zu viel durchgemacht um sich nun vollkommen aus den Augen zu verlieren. Der Abstand war zwar am Anfang größer, verkleinerte sich aber mit der Zeit, während die Zeit Wunden heilte.
In San Diego war er bis auf eine längere Ausnahme kaum im Krankenhaus. Jarik hatte geboxt und wie er geboxt hatte, bis zum Tod, beinahe auch den eigenen Tod. So war es doch der Boxer, gegen den damals Jarik verloren hatte und weshalb er die Wunde in seiner Lunge, seinen Manager verloren und das Leben nicht mehr wie früher genießen konnte, gegen den er nun gewonnen hatte, den er tief in den endlosen Schlaf befördert hatte. Jariks Wunde hatte sich durch den hitzigen Kampf geöffnet, doch glücklicherweise waren da zwei wundervolle Frauen, die Jarik beinahe wie Engel sah, welche ihn zusammenflickten und ihm halfen, dem kranken Boxer den Rücken deckten und über seine schwere Wunde schwiegen. Die ihn warnten vor einem weiteren harten Schlag dieser Art, denn irgendwann konnte man nicht mehr flicken.
So lebt Jarik sein Leben, darauf achtend, nicht zu oft das Blut aus seinem Mund zu spucken und mit dem Wunsch, nicht an dem Blut in seiner Lunge zu ersticken, zu sterben, sondern einen friedlichen Tod zufinden, angenehm, heldenhaft vielleicht und viele Menschen zurückzulassen, die ihn niemals vergessen werden, denn das Letzte was er möchte ist einsam sterben und vergessen zuwerden.





Isabellas Story

Ich verließ San Diego mit 17 Jahren.
Warum? Der Grund ist ganz simple. Die Liebe. Dumm aber Tatsache.
Wenn ich an damals zurück denke... Nun ich war eine junge Teenagerin.
Das spanische Feuer meiner Mutter war in mir 100 Mal ausgeprägter als in meinem Zwillings Bruder Jarik. Der war schon immer der ruhigere Part von uns Beiden. So typisch amerikanisch eben. Genauso wie unser Dad. (Nathan und Carmen Bennet?), die Besten Eltern die man haben konnte. Nun zumindest bis die Beiden sich haben scheiden lassen als Jarik und ich gerade in der Vorpupertät waren. Unsere Schwester Theodora ging mit Dad mit und wir blieben bei Mom, in dem herunter gekommenen Viertel San Diegos. Wie das so war, heiratete Mom auch neu und ich verstand mich mit meinem Stiefvater sehr gut. Welcher eine eigene KFZ Werkstatt hatte und ich bei Ihm das Handwerk von der Pike auf lernte und Ihm im Gegensatz zu meinem leiblichen Vater auch Dad nannte. Damals war ich nicht gerade das was man eine Schönheit nennt. Zudem rannte ich immer in weiten Klamotten herum. Daddys kleiner Bube. Hahaha.... Aber es war so. Ich tanzte leidenschaftlich gerne, das hatte Mom mir beigebracht und doch war Ich kein Mädchen was mit Puppen spielte. Nee, ich stand immer zusammen mit Paul an den Autos und schraubte daran herum. Das war viel Interessanter und machte mir mehr Spaß als irgendwelchen ollen Puppen die blöden Haare zu frisieren. Heute bin ich kess und taff und wild. Doch damals... nun ich war schüchtern und zurück haltend. Kann man sich heute nicht mehr vorstellen. Doch ist das wirklich so gewesen. Meine Freizeit verbrachte Ich viel mit Becca meiner damaligen besten Freundin. Becca war auch die einzige die wusste in wen ich so lange schon heimlich verliebt war. Der Kerl war im selben Jahrgang von uns und doch sah Er mich nie. Klar Er war auch ein Sohn von Pauls Bestem Kumpel und dem zu Folge auch oft in unserer Werkstatt, dennoch war ich stets Luft für Ihn. Und irgendwann baute dieser mit seinen Jungs und Pauls Hilfe einen alten Bunker zu einem Treff um. Noch Heute wird der von den Jugendlichen gerne als Party Raum genutzt oder als Liebeshöhle. Oder aber als Mutprobe, denn wenn man die Zeitschaltuhr einstellte und Ihn von außen verriegelte kam man nicht mehr raus. So war es in meinem Fall damals. Es sollte ein simpler Scherz sein, doch ich fand das alles andere als lustig. Ich bekam einen Brief in dem Stand das mein heimlicher Schwarm sich dort mit mir treffen wollte. Wer dahinter steckte weiß ich bis heute nicht. Das Ende vom Lied war einfach. Ich verbrachte die ganze Nacht alleine eingesperrt in diesem Bunker und war dann bis zu meinem Schulabschluss, die dumme kleine Bella die man nach strich und faden verarscht hatte. Das wäre nicht mal so schlimm gewesen, doch am lautesten machte sich damals der junge Mann in den ich heimlich verliebt gewesen war lustig über mich. Und was macht man wenn man noch jung und verletzt ist? Richtig, man macht die Schule zu Ende und verpisst sich danach.

So also floh ich mit 17 fast 18 aus San Diego und lies alles zurück. Auch Becca war weg gezogen und so hielt mich dort nichts mehr. Ich reiste durch Amerika, schlug mich mir Jobs in Werkstätten durch und tanzte nebenbei Streetdance. Keine Basis für eine junge Frau aber das was ich zu dieser Zeit brauchte. Gebrochene Herzen brauchen eben Zeit zum heilen. Das weiß schließlich jeder. Und als ich gerade 19 geworden war stand Paul mitten auf meiner Geburtstags Party in Chicago plötzlich vor meiner Nase. Im Schlepptau den Sohn eines Kameraden in meinem Alter. Sean O'Connery. Amerikaner mit irischen Wurzeln. Ich musste zu geben der Mann gefiel mir vom ersten Moment an. Er sah gut aus und war charmant. Buhlte regelrecht um mich und so verliebte Ich mich in Ihn. Wir sahen uns wann immer Er Landgang hatte und irgendwann wurde Er nach Irland versetzt. Sean bat mich mit zu gehen und das tat ich auch. Also zog ich mit 22 Jahren nach Irland. Dort kauften wir uns ein Cottage an den Klippen. Mit Blick auf die See und auf die Küstenstraße. Ich liebte Irland, ich liebte Tralee. Schnell baute Ich mir dort einen Freundeskreis auf und arbeitete in der einzigen Autowerkstatt des kleinen Örtchens. Schnell lernte Ich dass man bei den rauen Iren mit Schüchternheit nicht weit kam und so nutzte Ich mein spanisches Feuer um das zu werden was Ich heute bin. Nun ja nicht so extrem wie heute, doch es half um Mich durch zu setzen. Der Sohn vom alten Werkstatt Meister wurde mein bester Freund und erweckte eine tiefe Liebe in mir. Die Liebe für Geschwindigkeit auf 2 Rädern. Wir waren oft auf unseren Bikes unterwegs wenn Sean im Einsatz war. Doch wann immer Er nach Hause kam, wartete Ich auf Ihn. So war Ich eben. Wild und ungezähmt und doch sanft und liebevoll. Eine denke ich ganz gute Mischung. Doch eines Tages war es nicht Sean dem ich die Tür auf machte sondern eine mir vollkommen fremde Frau. Mit einem Kind auf dem Arm was gute 10 Monate alt war. Sie sagte mir das der Mann auf dessen Antrag Ich seit Jahren warte und von dem Ich Kinder wollte ein Arschloch ist das in jedem Hafen eine andere Frau hatte. Für mich brach damals eine Welt zusammen. Und was macht man wenn man ein kleines verletztes Mädchen ist? Richtig man ruft bei Mommy an. Und weinte mich Stunden lang am Telefon aus. Hätte Ich vorher gewusst dass dies mir meine Eltern nimmt. Dann wäre Ich lieber mit meiner Maschine vor irgendeinen Baum gefahren. Meine Eltern waren so wie Sie immer waren. Sie setzten sich sofort in den Flieger und kamen zu mir. Dummer...verdammt dummer Fehler. Denn an dem Tag regnete es in Irland wie Sau und ich stand auf der überdachten Veranda zum rauchen als Ich den Wagen sah. Mein Telefon klingelte und meine Mom meinte dass Sie in 5 Minuten Kaffee erwarteten. Und noch während wir telefonierten sah Ich beim rein gehen noch wie sich die Erde löste und auf das Auto zu krachte. Sie hatten nicht den Hauch einer Chance als der Erdrutsch den Wagen erfasste und der Wagen durch die Leitplanke hinab ins Meer gedrückt wurde. Diesen Moment werde ich niemals vergessen. Der Schrei meiner Ma an meinem Telefon und der Anblick des hinab stürzenden Wagens. Meine Welt geriet vollkommen aus dem Fugen und das binnen 2er Tage.
Ich rief sofort meine Twin an, mit dem ich immer mal Kontakt hatte zwischendurch, zusammen brachten wir unsere Mum & Paul nach San Diego. Dort bereiteten wir die Beerdigung vor und nach der Beisetzung blieb Ich noch ein paar Tage. Ich hatte mit Sean oft telefoniert der noch immer im Einsatz gewesen ist zu dieser Zeit. Egal wie sauer Ich auf Ihn war. Doch Er war eben mein Freund und Ich liebte Ihn. 2 Tage früher als erwartet reiste Ich nach Irland zurück. Ich wusste dass Sean am nächsten Tag nach Hause kommen würde und wollte wie immer da sein. Denn schließlich ist es die Pflicht einer Soldatenfrau auf Ihren Mann zu warten. Zumindest sah Ich das so. Ich hatte mich gerade wieder etwas gefangen. War nicht mehr nur noch am Boden zerstört und wollte nur eines. In den Armen des Mannes den ich liebte Trost und Halt finden. Kam allerdings anders. Denn so wie Ich das Haus betrat wusste Ich sofort das wars. Nach 5 Jahren Beziehung...das aus! Auf dem Weg von der Wohnungstür sammelte Ich Schritt für Schritt Kleidungsstücke ein. Und das Mein Freund neuerdings Damenunterwäsche trug war mir neu. Ich war noch nicht mal ganz an unserem Schlafzimmer angekommen hörte Ich es bereits. Die Tür stand so schön offen und ich hatte einen sehr guten Blick auf den billigen Porno der sich mir da bot. Mit verschränkten Armen stand ich gute 5 Minuten in der Tür und sah mir das Schauspiel an. Und kurz bevor mein werter Freund zum sagen wir mal Schuss kam räusperte Ich mich. Lächelte Freundlich und fragte ob Spaß macht. Das ich in diesem Moment innerlich zerbrochen war... Sah man mir nicht an. Wir stritten uns und fetzten uns ohne Ende nachdem ich meine zu der Zeit vermeidlich Beste Freundin so wie der Liebe Gott Sie erschaffen hat aus meinem Haus jagte. Auch Sean schmiss Ich raus nach 3 Tagen und vergrub mich. Wochenlang war ich nicht mehr ich selbst und setzte mich am Ende auf meine Maschine, jagte mit 240 Sachen über die Küstenstraße und hatte aufgegeben. Ich hatte alles verloren was mir lieb und teuer war. Meine Eltern, Sean, meine Lebenslust. Und so fuhr Ich das erste Mal in meinem Leben unvorsichtig und Kamikaze Like wie eine Irre mit dem Bike. Das Ende vom Lied war das Ich die Kontrolle verlor und mich wirklich derbe auf die Nase legte. Brachte mir einige Wochen Krankenhaus und eine kleine Narbe über dem rechten Hüftknochen ein.

Rik der natürlich sofort angereist kam verlor jede Form von Geduld als Ich Ihm sagte was geschehen war. Und verpasste mir eine Standpauke der Sonderklasse. Er reiste wütend wie Er auf mich war zurück nach San Diego und kümmerte sich um den Nachlass von Paul, die Werkstatt welche Er Mir vermacht hatte. Ich jedoch... nun nachdem ich wieder fit war reiste Ich ein paar Monate umher. Bis mich das Heimweh und auch die Sehnsucht meiner Familie wieder nahe zu sein packte. Und so bin ich wieder nach Hause, nach San Diego und übernahm die Werkstatt. Ich traf relativ schnell viele Alte Gesichter wieder. Ich Ihn wieder, den Mann meines Herzens, den, den ich schon immer liebte und der mich leider nie als Frau sondern nur als Pauls kleines Mädchen gesehen hatte. Doch... nun dieses Mal sah Er mich irgendwann dann doch als kleines freches Hobbit Miststück, was ich... bis auf das Hobbit nun mal bin. Und verliebte sich ebenso in mich. Wir waren Glücklich. So verdammt glücklich das es schon fast weh tat. Und dann... Tja dann kam eben doch alles anders Nun stehe Ich hier vor den Trümmern die mal mein Leben waren und fange von vorne an. Und so ertränkte Ich meinen Kummer im Adrenalin auf der Rennstrecke oder während anderer illegaler Straßenrennen. Das hilft zu vergessen, für einen Moment, ebenso wie das schrauben an meinen Autos. Und auch habe ich wieder sehr engen Kontakt zu Jarik und versuche Ihm nicht ganz zu sehr mit meinen doch nicht so legalen Machenschaften den letzten Nerv zu rauben.


Isabella und Jarik sind beide 29 Jahre und ein Zwillingspärchen. Du kannst dir dein Alter selber aussuchen. Ich denke so im Rahmen, den du bereits vorgeschlagen hast. Nicht über 29 Jahre, darunter ist alles machbar. Wir haben die Story der Bennets ein bisschen umstrukturiert (die Storys sind noch nicht daran angepasst), der leibliche Vater der Kinder ist nach dem letzten Kind gestorben bzw hat sich umgebracht, danach lernte die Mutter einen neuen Mann kennen und der ersetzte den Vater. Wir hatten schon mal weitere Geschwister im Forum, deshalb ließt du wahrscheinlich hin und wieder einen Namen, aber der hat nichts mehr zusagen. Leider sind von den Bennets bisher nur wir geblieben und wir hatten noch nicht die Lust/Zeit unsere Storys anzupassen. Naja, der Kern wird aber gleich bleiben. Falls jetzt deshalb Fragen aufkommen, dann einfach fragen.
Jarik z.b. war nicht besonders angetan von seinem neuen Vater Paul, während Isabella sich prächtig bin ihm verstanden hat. Na ansonsten hast du da recht freie Wahl was deine Vergangenheit angeht. Sie sind halt in den Slums von San Diego aufgewachsen und Isabella hat sich mehr den Autos hingegeben, während Jarik in die illegalen Sachen rutschte und sich deshalb von der Familie entfernt hatte.

Klar lässt sich das verbinden. Isabella ist selber ein Mitglied bei Griffin und Boss einer Gruppe von Rennfahrern. Griffin unterstützt sie bei dem Autoschmuggel und den illegalen Rennen.



nach oben springen

#43

RE: Fragen vor der Anmeldung ♥

in Become a Part of San Diego 10.06.2018 13:46
von Josefine Hemsworth-Eliot (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Josefine Hemsworth-Eliot
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

So viel kann ich leider nicht sagen da meone Story sich ändert wohl. Ich hab nun ein adoptiv dad . Meine Mama ist vor paar Wochen gestorben und er hat mich auf genommen . Mein dad kenne ich nicht. Ich bin also von der Story sehr offen


nach oben springen

#44

RE: Fragen vor der Anmeldung ♥

in Become a Part of San Diego 10.06.2018 14:09
von Guest
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Guest
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

So erneut ich.

Also, die Storyline der Bennets würde mich doch sehr ansprechen. Da kann ich ja in alle Richtungen ausbrechen, was mir zusagt.
Da Landon in Wirklichkeit 27 ist, würde ich ihn auch in diesem Dreh machen. Vermutlich wird er 26. Jetzt muss ich mir nur noch Gedanken machen, was er so alles durch hat.

Summer/Elys:
Wir können gerne intern nochmal darüber reden. Auch über dein Gesuch, dass ich mir nun durchgelesen habe. Es ist durchaus ansprechend, nur weiß ich nicht, ob ich wirklich festlegen möchte, mit wem er letztlich seine letzten Abendstunden verbringen wird.

Nun zu Jarik erneut: Benötigt ihr einen Probepost?


nach oben springen

#45

RE: Fragen vor der Anmeldung ♥

in Become a Part of San Diego 10.06.2018 14:11
von Elys Sapphire Cohen | 64 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Elys Sapphire Cohen
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

noch mal Hallöchen :-)

ich würde mich sehr darüber freuen, wenn wir das intern bequatschen :-)

Liebe Grüße und ein kühles Getränk
Elys


she slept with wolves without fear for the wolves knew a lioness was among them


nach oben springen

#46

RE: Fragen vor der Anmeldung ♥

in Become a Part of San Diego 10.06.2018 14:42
von Jarik Bennet | 204 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Jarik Bennet
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja, du hast recht viel Auswahl. Die Bennets haben halt einen starken Familienzusammenhalt, aber es kann natürlich auch Ausnahmen geben, das mal nebenbei noch erwähnt. Wäre halt schön, wenn es wirklich mal brenzlich wird, sie trotzdem zusammenfinden und sich zusammenreißen.
Och, wenn du es schon anbietest, dann wissen wir auf was wir uns einlassen XD Wäre also nett.
Ich denke das Alter geht auch in Ordnung, Ava wäre auch ok. Ich bin mal gespannt was da so rauskommt und hoffe @Isabella Bennet macht nicht Hackfleisch aus mir >.>

Probepost << Da kannst du dann den Post reinwerfen und wenn du noch etwas speziell besprechen willst, einfach da rein :3



zuletzt bearbeitet 10.06.2018 14:45 | nach oben springen

#47

RE: Fragen vor der Anmeldung ♥

in Become a Part of San Diego 10.06.2018 14:49
von Guest
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Guest
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Elys:
Danke für das kühle Getränk. Das kann man bei dieser Hitze wohl ziemlich gut gebrauchen.

Jarik:
Ich habe nicht vor, die Familiendynamik zu zerstören, auch wenn vermutlich bei den Bennets nicht immer alles Friede Freude Eierkuchen war und sich die Geschwister hin und wieder gezankt haben. Wenn seine Geschwister ihn also benötigen, wird er gewiss zur Stelle sein.
Willst du dann einen Post aus Sicht des Charakters oder reicht dir ein Alter? Gehts dir nur darum, zu erfahren, wie ich schreibe oder willst du einen Einblick in den Charakter erhalten?


nach oben springen

#48

RE: Fragen vor der Anmeldung ♥

in Become a Part of San Diego 10.06.2018 15:06
von Jarik Bennet | 204 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Jarik Bennet
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ein Einblick in den Charakter wäre natürlich interessanter als ein alter Post, aber in erster Linie wäre mir wichtig zu erfahren wie du schreibst. Ich überlasse das dir, ob du einen neuen Post aus Sicht des Charakter schreibst oder einen alten Post postet *schiebt die Qual der Wahl einfach zurück xD *



nach oben springen

#49

RE: Fragen vor der Anmeldung ♥

in Become a Part of San Diego 10.06.2018 15:29
von Gabriella Montez | 11.424 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gabriella Montez
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Soooo ihr Beiden, ich würde sagen, alles weitere könnt ihr dann Hier besprechen.

xoxo
Gabby




nach oben springen

#50

RE: Fragen vor der Anmeldung ♥

in Become a Part of San Diego 10.06.2018 15:48
von Isabella Bennet | 479 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Isabella Bennet
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Sorry Gabs aber ich klatsch hier noch mal rein.
Mein RL hatte mich im Griff, daher komme ich jetzt erst dazu.
1. Wir Bennts können uns so richtig zoffen wenn es sein muss. Sitzen aber ne Stunde später am Tisch, trinken einen und lachen gern mal darüber.
2. Mach ich kein Hackfleisch aus Dir @Jarik Bennet :D Ich tret Dir nur vors Schienbein aber das kennst Du ja schon.
3. Ich bin auch gespannt auf die Storyline des neuen Bruders und habe so nichts mehr hinzu zu fügen. Wir wurschteln uns schon zusammen.
Ah und als Bennet... Ich warne Dich leiber mal vor. Kennst Du natürlich @Magnus Blackwell unseren Kindheitsfreund ebenso sehr gut. ;)

Bis später dann im PP Bereich.

Greez Isa


nach oben springen

#51

RE: Fragen vor der Anmeldung ♥

in Become a Part of San Diego 10.06.2018 16:31
von Gabriella Montez | 11.424 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gabriella Montez
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH




Ihr möchtet euch einen Ava reservieren? Oder habt vorab eine Frage an uns? Gern könnt ihr diese hier stellen, selbstverständlich, versuchen wir euch so schnell es geht eine Antwort auf eure Frage zu geben.
Bringt jedoch trotzdem bitte ein wenig Geduld mit [WAHeart]




nach oben springen

#52

RE: Fragen vor der Anmeldung ♥

in Become a Part of San Diego 10.06.2018 23:00
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nabend :)
Ich wollte nicht lang stören und fragen, ob ihr mir vielleicht Candice King reservieren würdet?
Ich würde sie mir dann morgen, spätestens übermorgen abholen. :)

Liebe Grüße


1 Mitglied hat es geliked
nach oben springen

#53

RE: Fragen vor der Anmeldung ♥

in Become a Part of San Diego 10.06.2018 23:06
von Gabriella Montez | 11.424 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gabriella Montez
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

GUTEN ABEND

Natürlich werde ich dir die gute Candice sofort reservieren. 3 Tage hast du Zeit sie dir abzuholen.
Wir sehen uns.

xoxo
Gabby




nach oben springen

#54

RE: Fragen vor der Anmeldung ♥

in Become a Part of San Diego 10.06.2018 23:08
von Gabriella Montez | 11.424 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gabriella Montez
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH




Ihr möchtet euch einen Ava reservieren? Oder habt vorab eine Frage an uns? Gern könnt ihr diese hier stellen, selbstverständlich, versuchen wir euch so schnell es geht eine Antwort auf eure Frage zu geben.
Bringt jedoch trotzdem bitte ein wenig Geduld mit [WAHeart]




nach oben springen

#55

RE: Fragen vor der Anmeldung ♥

in Become a Part of San Diego 17.06.2018 22:36
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich wollte mal fragen, ob es Charas gibt , die im Krankenhaus arbeitet


nach oben springen

#56

RE: Fragen vor der Anmeldung ♥

in Become a Part of San Diego 17.06.2018 22:41
von Amelie Lewis | 4.948 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Amelie Lewis
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Guten Abend liebes Gästchen.

Auf die schnelle fallen mir 4 ein.
@William Livingston (Kinderarzt)
@Milena Winston (Krankenschwester gerade in Weiterbildung zur Sanitäterin)
@Ezra Cohen (Sanitäter)
@Nafia Westermann (Chirurgin)





nach oben springen

#57

RE: Fragen vor der Anmeldung ♥

in Become a Part of San Diego 17.06.2018 22:59
von William Livingston | 317 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds William Livingston
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Melde mich zur Schicht!

Wie kann ich weiterhelfen? ;)




nach oben springen

#58

RE: Fragen vor der Anmeldung ♥

in Become a Part of San Diego 17.06.2018 23:37
von Ezra Cohen | 225 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ezra Cohen
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

[wave]
Huch - ich seh' erst jetzt, das auch mein Typ verlangt wird. Pardon, ich bin schon etwas sleepy.
Wie können wir denn behilflich sein, meine Gute? :'3

Best Regards,
Ezzy im Schneckentempo ~


Do you wanna be right? Or do you wanna be happy?

If anybody wants me. They'll find me.



Achtung! ↠ Ezra leidet unter einer Autoimmunkrankung {Diabetes mellitus Typ 1}, daher trägt er stets seine Insulin-Tasche mit sich rum. Bei Unterzuckerung kann es sein, dass er nervös, unkonzentriert und vielleicht auch aggressiv wird. Sollte er blass, verwirrt, orientierungslos wirken und Unsinn reden , braucht er sofort etwas gezuckertes, sonst wird er bewusstlos!
MOD

zuletzt bearbeitet 17.06.2018 23:39 | nach oben springen

#59

RE: Fragen vor der Anmeldung ♥

in Become a Part of San Diego 17.06.2018 23:39
von Gabriella Montez | 11.424 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gabriella Montez
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich glaube der Gast ist schon in die Bewerbung weiter marschiert, als er gesehen hat, das er hier nicht allein ist @William Livingston und @Ezra Cohen




nach oben springen

#60

RE: Fragen vor der Anmeldung ♥

in Become a Part of San Diego 17.06.2018 23:44
von Gabriella Montez | 11.424 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gabriella Montez
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH




Ihr möchtet euch einen Ava reservieren? Oder habt vorab eine Frage an uns? Gern könnt ihr diese hier stellen, selbstverständlich, versuchen wir euch so schnell es geht eine Antwort auf eure Frage zu geben.
Bringt jedoch trotzdem bitte ein wenig Geduld mit [WAHeart]




nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 6 Gäste sind Online:
Riley Marshall, Michail Nowikow, Arran Silverleaf, Grigoriy Zima, Adriana Di Maria

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Renee Tirado
Besucherzähler
Heute waren 158 Gäste und 30 Mitglieder, gestern 265 Gäste und 60 Mitglieder online.


disconnected San Diego-Talk ♥ Mitglieder Online 5
Impressum&Datenschutzverordnung © | 2015 - © Gabby | Grafiker: Gabriella Montez | Manager: Gabriella Montez • Amelie Lewis • Gabriel Hannigan • Jarik Bennet •Crow
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen