My Example

Herzlich Willkommen in San Diego Fremder! Wir sind ein Real Life-Crime RPG Board. Erfreuen uns immer über neue Mitglieder und Bewohner. Willst du ein neues Leben in San Diego Beginnen? Inmitten von Intrigen, Drama, Machenschaften, Freundschaft und all den anderen Sachen die man erleben kann? Dann werde ein Teil von uns. Hier haben wir nun mal wichtige Links zusammen gestellt die von Interesse sein könnten. Sieh dich in Ruhe um! KEINE ANMELDUNG OHNE VORHERIGE BEWERBUNG, ANMELDUNGEN OHNE BEWERBUNG WERDEN NICHT ENTGEGEN GENOMMEN







Bei Fragen und Problemen kannst du dich jederzeit an Gabriella, Gabriel,Isabelle, Katherine und Hailey wenden


Es werden noch jede Menge Leute vermisst! Schaut einfach mal unsere Gesuche durch vielleicht ist ja das ein oder andere dabei was genau DICH anspricht. Haben hier mal die wichtigsten Links zusammen gestellt das du gleich alles auf einen Blick hast. Schau dich in Ruhe um!







Endlich hat der Sommer Einzug gehalten. Überall scheint die Sonne, und es ist Zeit für den Strand. Es herrschen Temperaturen von 25-33 Grad





#1

Searching for my Bad Boy

in Liebe & Affären 13.09.2018 21:48
von Hailey Thompson | 143 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hailey Thompson
San Diego Bewohner ♥
San Diego Bewohner ♥
Helping Hands ♥
Helping Hands ♥
Queen of Hearts ♥
Queen of Hearts ♥
Superhero
Superhero
San Diego Star ♥
San Diego Star ♥

Beauty Queen
Beauty Queen
Kitty Cat
Kitty Cat
Badass
Badass
Prince Charming
Prince Charming
Sweety
Sweety
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH



• NAME DEINES CHARAKTERS | ALTER | SOZIALER STATUS | BERUF •
{ Hailey Thompson, 22 Jahre alt, Mittelschicht, Kellnerin und ab und zu mal Model}

•DEINE STORYLINE• :
{ Aufgewachsen in der Kleinstadt Clarksville, Tennessee hatte Hailey Thompson ein eher ruhiges Leben im Kreise ihrer Familie.
Als Jüngstes von vier Kindern hatte sie es allerdings nie wirklich einfach und stand in mehr als einer Weise immer im Mittelpunkt, ob bei ihren Eltern, die ihr Nesthäkchen vor allem beschützen wollten oder bei ihren älteren Schwestern, die sie aufgrund ihres Status immer wieder piesackten. Einzig ihr großer Bruder Luke beschützte sie vor den Übergriffen der Mädchen und der Überfürsorglichkeit ihrer Eltern.
Gemeinsam verbrachten sie viel Zeit in der freien Natur, kamen meist erst spät und wenn dann nur zum Essen nach Hause. So wurde Luke zu Haileys einziger und wichtigster Bezugsperson.
Während ihrer Freizeit verbrachte sie ebenfalls viel Zeit auf der Pferderanch ihrer Eltern, die die erfolgreichste Pferdezucht des Staates war und arbeitete viel mit den Tieren. Mit gerade einmal acht Jahren gewann sie bereits zahlreiche Preise im Dressur- und Springreiten, was ihr den Stolz ihrer Eltern entgegenbrachte, aber auch den Hass ihrer Schwestern.

Ihre Schulzeit hingegen war alles andere als erfolgreich, denn Hailey litt wahnsinnig unter ihrem Aussehen. Trotz ihrer Größe fehlte es ihr an den nötigen Kurven und auch ihr Gesicht war von zu vielen Pickeln übersät, als dass sie in das gängige Schönheitsideal passen könnte. Die Mitschüler mieden sie, hielten sie für merkwürdig, weil sie sich lieber mit einem guten Buch zurückzog, als über die neusten Filme zu tratschen, oder wer mit wem knutschte.
Noch schlimmer wurde es, als ihr Bruder in seine rebellische Phase kam und sich von allem und jedem abwandte. Hailey verstand damals noch nicht, was in Luke vorging, dass einzige was sie wahrnahm, war die Tatsache, dass er sie im Stich ließ, als er ohne weiteres verschwand.
Sie litt sehr unter diesem Verlust und sah kaum noch einen Sinn darin irgendwas weiterzumachen, aber ihre Moral ließ sie nicht aufgeben und so wurde sie Klassenbeste. Und auch die Pubertät machte ihren Job richtig. Aus dem unscheinbarem Mädchen wurde eine wunderschöne, junge Frau, die schon allein mit ihrem Augenaufschlag reihenweise Herzen hätte brechen können, wenn sie es darauf angelegt hätte.
Allen voran Caleb stahl sie das Herz, denn der schüchterne Sportler war der erste der sich Hals über Kopf in sie verliebte. Die beiden wurden ein Paar und gingen von da an gemeinsam ihren Weg durch den heiklen Highschool Alltag. Es war eine unschuldige Liebe, die nie weiter als ein paar Küsse zum Abschied ging. So war es auch nicht verwunderlich, als ihre Wege sich zumindest räumlich trennten.
Während Caleb für sein Sportstipendium in Tennessee blieb, zog es Hailey ins sonnige Kalifornien. Sie führten ihre Beziehung auf Distanz weiter und sahen sich alle paar Monate zu den Feiertagen wieder, aber keinen der Beiden schien es viel auszumachen.

In San Diego wohnte Hailey zunächst bei ihrem großen Bruder, der es ohne den Einfluss seiner Eltern zu einem ziemlich erfolgreichen Geschäftsmann gebracht hatte. Durch die Liebe zu seiner kleinen Schwester und den Wunsch ihr auf die Beine zu helfen, war es nicht verwunderlich, dass er alles tat um ihr einen guten Start in der neuen ungewohnten Stadt zu verschaffen.
So besorgte er ihr einen Job als Kellnerin in einem der hiesigen Restaurants, wodurch sie dann auch das Zimmer in ihrer WG erhalten hatte. Sie arbeitete bereits zwei Jahre lang als Kellnerin, als sie sich dazu entschied Design zu studieren. Das Studium selbst finanzierte sie größtenteils mit kleineren Modeljobs und ihrem Kellnerjob, was sie nicht von ihrem Bruder abhängig machte, obwohl dieser ihr mehrfach seine finanzielle Unterstützung anbot. }


•WIRD DARGESTELLT VON• :
{ Gigi Hadid}


•SCHREIBPROBE VON MIR• :
Ohne auf die Alarmglocken in meinem Kopf zu hören ließ ich mich von ihm auf seinen Schoß ziehen, wobei mir auffiel wie warm er war. Ich ließ mich von ihm an sich ziehen und genoss das Gefühl einfach nur gehalten zu werden, von jemandem der mich anscheinend mehr verstand als mir eigentlich bewusst war.
Seine Hand legte sich um meinen Bauch und ich legte meine eigene darüber, streichelte leicht über seine Finger, während ich über seine Frage nachdachte. Aber ich hatte keine wirklich zufriedenstellende Antwort parat, zumindest keine die wirklich erklärte, warum ich nicht schon längst mit Cal schluss gemacht hatte.
“Keine Ahnung, ich denke es ist einfach die Angst davor allein zu bleiben. Du siehst doch die Typen auf Less’ Partys, wie sie mir nachgaffen, mich anflirten, mir sagen wie geil ich doch wäre. Denkst du einer von denen interessiert sich wirklich dafür, dass ich Designstudentin bin, noch dazu die beste meines Jahrgangs? Oder das ich bis zu meinem 15 Lebensjahr Landesmeisterin im Springreiten war? Die Welt ist oberflächlich und ich...ich will einfach nur nicht allein sein”, murmelte ich und lehnte mich ein wenig zurück in seine Arme. Ich lauschte seinen weiteren Worten, vernahm nur unterbewusst, dass er auf sich selbst anspielte und spürte wie sich ein Lächeln auf meinen Lippen ausbreitete. Es wäre eine schöne Idee, wenn es so wäre, aber solche hypothetischen Fragen brachten uns nicht sonderlich weiter, dennoch ging ich darauf ein.

“Angenommen es wäre so… Dann stellt sich mir die Frage, warum derjenige nicht einfach den ersten Schritt macht. Ich meine, ich bin ja nun nicht wirklich der Mensch, der jemandem den Kopf abreißt… Und keine Ahnung...es wäre schön zu wissen, dass es mehr gibt, als nur die Leute die das Model in mir sehen...Little Miss USA…”, murmelte ich und schloss die Augen, um die Bitterkeit meiner eigenen Worte herunterzuschlucken.
Ced hatte Recht...Ich sollte nicht mit Caleb zusammenbleiben, nur weil ich das Gefühl habe, dass ich es nach vier Jahren musste. Ich sollte mit jemandem zusammen sein dem ich etwas bedeutete, unabhängig von allem anderen, der alles für mich tat, ob nun gewollt oder nicht. Aber da musste man ja auch erstmal so jemanden finden.
"Hattest du überhaupt mal eine Freundin? Also eine bei der du einfach du sein konntest und die du wirklich geliebt hast. Ich weiß schon...du lässt niemanden an dich ran, aber du kannst mir nicht sagen, dass es da in all der Zeit niemanden gab, der in dir das Gefühl geweckt hat, mehr zu wollen", sagte ich nachdenklich und sah an die Decke, während ich meine Finger mit seinen verschränkte.
Keine Ahnung, was wir hier taten, aber es fühlte sich gut an...so verdammt gut...


•NAME DES GESUCHTEN•:
{ Kann gern selbst gewählt werden}

•ALTER UND GESCHLECHT•:
{Alter sollte so zwischen 20 und 26 liegen, männlich}

•SOZIALER STATUS UND BERUF•:
{ das bleibt dir überlassen}

•WIRD DARGESTELLT VON • :
{ Zayn Malik}


•BEZIEHUNG ZUEINANDER•:
{Erst eher nicht so gemochter Bekannter/später Love}

•GEMEINSAME STORYPLANUNG•:
{ Meine Idee wäre, dass wir uns anfangs so absolut nicht verstehen, weil wir einfach vollkommen unterschiedliche Charaktere haben. Ich meinerseits bin ein sonniger fröhlicher Mensch, der alles und jeden mag, während du das komplette Gegenteil davon bist. Meistens ist mir deine Art Frauen gegenüber zu wider und ich kann nicht verstehen, warum so viele deinem Charme verfallen...
Durch einen Zwischenfall nähern wir uns dann aber doch an, was dann auch der Grund ist, warum ich dir verfalle...Wie auf welche Weise, würde ich gern mit dir zusammen entscheiden (kommt auch drauf an, was du beruflich machst und und und..) }


•PROBEPOST•: [Bitte ankreuzen] ja [] nein [] alter genügt [X] Probeplay []

•ALLES WAS DU NOCH WISSEN SOLLTEST•:
{Du solltest auf jeden Fall Lust auf ein Play mit mir haben und auch ein paar eigene Ideen mitbringen, damit wir eine tolle Story aufbauen können! Unter der Woche bin ich leider erst späten Nachmittag und Abends da, weshalb ich nur alle 2 bis 3 Tage poste, aber am Wochenende Open End und da kommen dann meist auch mehrere Posts an einem Tag <3 }




zuletzt bearbeitet 13.09.2018 21:50 | nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 3 Gäste sind Online:
Juliette Alison Phillips, Clive Warren

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Scarlett Sutton
Besucherzähler
Heute waren 146 Gäste und 23 Mitglieder, gestern 276 Gäste und 30 Mitglieder online.


disconnected San Diego-Talk ♥ Mitglieder Online 2
Impressum&Datenschutzverordnung © | 2015 - © Gabriella Montez | | Manager: Gabriella Montez • Gabriel Hannigan • Crow • Isabelle Hale
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen